Physiotherapie für Hunde und Katzen

Die Physiologie ist die Lehre von den natürlichen (physiologischen) körperlichen Lebensvorgängen. Physiotherapie ist somit die gezielte Behandlung gestörter (unphysiologischer) Körperfunktionen. Durch verschiedene Techniken ist es möglich, von außen und ohne Medikamente auf den Körper Einfluss zu nehmen. Im Vordergrund steht dabei immer, Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit wieder herzustellen. Gerade nach Operationen am Bewegungsapparat (z.B. Frakturen, Bänderrisse, Bandscheibenvorfälle) kann durch Physiotherapie die Genesungszeit verkürzt werden. Auch bei angeborenen Krankheiten wie z.B. Hüftdysplasie, Ellbogendysplasie, Patellaluxation und anderen Fehlbildungen können physiotherapeutische Behandlungen Folgeschäden verringern. Ein gesunder Muskelaufbau bei vorbelasteten Rassen ist das A und O für ein langes vitales Leben. Natürlich kann die Physiotherapie auch einfach nur zur Entspannung dienen.

Auf unserer Internetseite finden Sie viele interessante Informationen zum Thema Physiotherapie für Hunde und Katzen.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim stöbern.

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, können Sie uns gern anrufen oder eine E-Mail schreiben.

In unserer Praxis bieten wir Erste Hilfe Kurse für Hunde- und Katzenbesitzer an. Weitere Informationen finden Sie hier.

Tierarztpraxis Uwe Lenk und
Physiotherapie für Tiere
Schönfließer Straße 1
10439 Berlin - Prenzlauer Berg

Tel:  030/44 69 769
Fax: 030/41 72 26 00
E-Mail: info@tierphysiotherapie-lenk-berlin.de